Schweiz – Indien, Indien – Schweiz

Das Ressort Mission in der Schweiz ist direkt der Geschäftsleitung der St. Anna Stiftung unterstellt. Die Zuständigkeiten liegen bei der Koordination aller Projekte, bei der Prüfung, ob die Gelder im Interesse der Spenderinnen und Spender eingesetzt werden und bei der Mittelbeschaffung in der Schweiz. Zwischen dem Ressort Mission in der Schweiz und der Mission in Indien gibt es eine systematische Zusammenarbeit, wobei beide Bereiche unabhängig sind.

Die Kongregation der St. Anna-Schwestern in Indien wird von der Generaloberin geleitet. Die Gemeinschaft ist in drei Provinzen aufgeteilt. Neben den Verantwortlichen der drei Provinzen gibt es in Indien eine Schwester, die sich um die Koordination der Projekte kümmert. Sie ist das Bindeglied zur Schweiz und für die Koordination aller Missionsprojekte in Indien zuständig. Die Region Ostafrika (Tansania und Kenia) sowie die Stationen in Indonesien und Osttimor gehören zur Gemeinschaft der St. Anna-Schwestern Indien.

Organigramme der Missionpdf398 kB

Website der Gemeinschaft in Indien